Pfadischwamm

Die Pfadizeitung

Der Pfadischwamm ist DIE Pfadizeitung in Grenchen. Die Zeitung wurde 1986 von den Rover Grenchen ins Leben gerufen und war ein gemeinsames Projekt der drei Pfadi Abteilungen Johanniter, Lutschka und PAG. Seit dem Zusammenschluss der Abteilungen führt die Pfadi Johanniter diese Tradtion eigenhändig weiter.

Auflage & Inhalt

Seit dem Jahr 2006 erscheint die Pfadizeitung mit einer Auflage von 250 Exemplaren drei Mal jährlich. Inhaltlich bietet der Schwamm einen Ausblick auf die interessantesten und aktuellsten Pfadianlässe, einen Rückblick über die letzten Lager und Übungen des Quartals, eine Witzeseite, eine Gerüchteseite und vieles mehr. Der Umfang beträgt im Durchschnitt rund 24-28 Seiten. Geschrieben werden die Berichte von den aktiven Mitgliedern und Leiter – zusammengestellt und überprüft von unserem Chefredaktor Trivi und zu guter Letzt durch die Kummli Druck und Werbetechnik gedruckt.

Finanzierung

Der Pfadischwamm finanziert sich hautpsächlich durch seine Gönner: Dies sind diverse Unternehmen und Private aus der Region Grenchen, welche jedes Jahr einen Gönnerbeitrag als Spende entrichten. Als kleine Gegenleistung werden die Gönner in jeder Ausgabe aufgeführt. Ohne diese tolle Unterstützung würde unser Schwamm nicht existieren!

Redaktion

Email an Redaktion: pfadischwamm@pfadi-grenchen.ch

Bankverbindung

Pfadischwammkonto

Zahlungszweck: Abogebühren
Konto:
Begünstigter: